Samstag, 23. September 2006

Fährentest 2006 from ADAC Deutschland und die beste ist.........

Leider sind die Grimaldis mit rund 30% Mehrheitseigentümer geworden (2008) bis dahin waren die Minoan wirklich eine sehr gute Fähr Linie. Wir sind Weihnachten2008 mit dem Schiff "Eurostar Barcelona" von den Grimaldi Line, buchbar über Minoan gefahren, unser Eindruck: Ein Schiff welches man nur im Notfall buchen sollte!

Ergebnisse: Analyse und Kritik (Jahr 2006)

Mit dem Ergebnis des diesjährigen Fährentests wird der ADAC für seinen seit nunmehr zehn Jahren unermüdlichen Einsatz für mehr Sicherheit auf Autofähren in Europa belohnt: Nur eine der 30 geteste­ten Ro-Ro-Passagierfähren fiel mit der Note mangelhaft durch, elf erreichten ein Ausreichend. Mehr als die Hälfte der Schiffe dagegen fahren auf hohem Sicherheitsniveau: Fünf Mal gab es ein sehr Gut, 13 Mal ein Gut. Im Schnitt erreichten die getesteten Schiffe 76 Prozent der möglichen Punkte. Ein erfreuliches Ergebnis, das die positive Tendenz der vergangenen Jahre bestätigt. Für den ADAC ist das aber kein Grund zum Zurücklehnen. Denn es gibt leider nach wie vor Mannschaften und Schiffe, die im Notfall ein hohes Risiko und eine Bedrohung für Gesundheit und Leben der Menschen an Bord darstellen.

Das beste Schiff im Test mit der Note sehr gut ist die Olympic Champion der griechischen Reederei Anek Lines. Die knapp sechs Jahre alte luxuriöse Fähre verkehrt zwischen Ancona/Italien und Patras/Griechenland. Punkte gesammelt hat sie nicht nur mit ihrer modernen technischen Ausstattung, sondern vor allem durch eine sehr professionelle und verantwortungsbewusste Crew. Bei einer Not­fallübung, die einen Brand simulierte, waren nicht nur die Feuerwehrleute in wenigen Minuten einsatz­bereit, sondern es saß auch jeder Handgriff. Positiv aufgefallen sind ebenso die geräumigen und übersichtlichen Passagierdecks, die zur besseren Orientierung mit unterschiedlichen Farben gekenn­zeichnet sind. Für Passagiere im Rollstuhl gibt es eigene Kabinen, Toiletten und Treppenlifte. Auffal­lend gut waren auch die Sicherheitsinformationen für die Reisenden: Lautsprecherdurchsagen und Videos mit entsprechenden Anweisungen gab es in Griechisch, Italienisch, Englisch, Französisch und Deutsch. Darüber hinaus wurde das ganze Schiff mit Videokameras überwacht.

Mehr Infos:
http://www.adac.de/Tests/Mobilitaet_und_Reise/Faehren/2006/ergebnisse/default.asp?ComponentID=&SourcePageID=&MSCSProfile=589F5C6DB83ADBA41DAD47C9EEF9786DD7DA4B88EF89966CE9486E2F4C727D4B8437FFF0A3BEA5A22B8AF95F5A3162CE3642F91D27481B08FB385375CFC418A8773B69303DB3E20322DCA57250A6ABF0F344F667EF818FA543E31FEACE6E4E851099D3E4D0C02122DB49446D80440E465014F6F5FB4A40BCBECD0EC8A6F05C87CF0A20A30E865CA9

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Autofaehre Killini -...
Preise für eine Überfahrt: Auto ca. 40.-...
zakynthos - 12. Jan, 17:02
Fährentest 2006...
Leider sind die Grimaldis mit rund 30% Mehrheitseigentümer...
zakynthos - 27. Dez, 10:50
Hoch über den Wolken............
Jetzt ist der Erweiterung der Zielflughäfen kaum...
zakynthos - 29. Mrz, 13:25
Mopedführerschein...
Sollten sie vorhaben sich ein Moped auf der Insel auszuborgen...
zakynthos - 11. Aug, 10:41
Zakynthos ( Zante ) island...
Zakinthos has an extensive network of good road and...
zakynthos - 29. Jan, 22:12

Status

Online seit 4494 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jul, 11:12

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Autofähre Zakynthos-Killini
Bus Schedular - Bus Fahrplan
Geschichte
Internet
Natur&Umwelt
Tourismus
Umfrage
Unterhaltung
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren